Maßanfertigungen – so funktionierts

1. Ein unverbindliches Beratungsgespräch

In gemütlicher Atmosphäre in unserem Concept-Store in Mainz lernen wir uns kennen und ihr könnt euch anschauen, wie wir arbeiten. Wir tauschen Ideen und Wünsche zu euren Brautoutfits aus und ich berate euch in Sachen Form und Farbe. Abschließend nehme ich noch Maß und wir sprechen über eventuelle “Problemzönchen” – was soll kaschiert oder hervorgehoben werden!?

Außerdem beraten wir dich gerne zum Thema passende Unterwäsche, Brautschuhe, Absatzhöhe und vielem mehr.

Wir begrüßen dich mit köstlichem Winzersecco vom Weingut Schwindt

Wir begrüßen dich mit köstlichem Winzersecco vom Weingut Schwindt

    2. Designentwicklung

Nachdem ihr in unsere (Probe-)Modelle geschlüpft seit und wir über euren favorisierten Look gesprochen haben, suchen wir gemeinsam die Stoffe und Farben aus. Im Anschluss zeichne ich euren individuellen Entwurf, in den wir alle Inspirationen mit einfließen lassen. Nach dem Maßnehmen habt ihr es fürs erste “geschafft” und wir können in die Umsetzung gehen.

Die Entwürfe werden mit der Hand gezeichnet und am PC zusammengeführt

Die Entwürfe werden mit der Hand gezeichnet und am PC zusammengeführt

3. Erste Anprobe des fast fertigen Modells

Bereits beim zweiten Termin im Designeratelier wird es richtig spannend! Du probierst das erste Mal dein Hochzeitskleid/deinen Hochzeitsanzug aus dem Originalstoff an. Wir nehmen letzte kleine Änderungen vor, bestimmen die finale Form, Saum- oder Ärmellänge.

Zu diesem Termin bitte schon Schuhe und alles was du dazu bzw. darunter tragen möchtest mitbringen!

Liebevolle Handarbeit

Unsere Modelle nähen und perfektionieren wir in unserer gläsernen Schneiderei in Mainz

4. Die finale Anprobe & Abholung

Beim dritten und meist auch letzten Termin wird alles noch einmal genau unter die Lupe genommen. Sitzt der Bund? Stimmt die Länge? Rutscht nichts mehr?

Ja!? Dann kannst du dein Designermodell im blickdichten Kleidersack mitnehmen.

Für Kundinnen mit weiter Anreise legen wir die letzten beiden Termine sehr gerne auf zwei aufeinander folgende Tage. In vielen Fällen können wir die Änderungen auch innerhalb eines Tages vornehmen. Sprecht uns einfach beim ersten Beratungsgespräch an.

Abstecken, Anpassen und Vollenden!

Abstecken, Anpassen und Vollenden!

Preise

Die Preise für ein maßgeschneidertes Hochzeitsoutfit sind Modell und Material abhängig und werden individuell kalkuliert.

Für die komplette Fertigung eines Outfits sind mindestens 80 Arbeitsstunden nötig und du solltest mit einer Vorlaufzeit von mindestens 4 Monaten rechnen – für Hochzeiten in der Hochsaison zwischen März – September solltest du eine Vorlaufzeit von mindestens 5-7 Monaten mitbringen.

  • Unsere maßgefertigten Brautoutfits mit passenden Accessoires kosten in der Regel zwischen 1.750,00 – 2.500,00 Euro. Diese Preise verstehen sich inklusive Material & MwSt.